Sternschuppenmarkt Wiesbaden

 

Es regnete in Strömen und es war eigentlich recht wenig los auf dem Sternschnuppenmarkt am 07. Dezember 2018.

 

Nur vor der Hauptbühne am Schlossplatz stand eine große Menschentraube und hörte staunend und begeistert drei Sängern zu, die von der jungen Pianistin Alaina de Belvue virtuos begleitet wurden.

 

Keith Ikaia Purdy, der bekannte Tenor und künstlerischer Leiter der Gruppe Opera et Cetera brachte gemeinsam mit dem Tenor Tyron Chambers und dem Bariton Alex Winn das Publikum des Wiesbadener Sternschnuppenmarktes zum Staunen. Die klassisch ausgebildeten Opernsänger präsentierten neben den bekannten und internationalen Weihnachtsliedern auch die eine oder andere Opernarie, was vom Publikum mit besonders euphorischem Beifall belohnt wurde.

 

Die Weihnachtsmarktbesucher waren begeistert von den außergewöhnlichen Stimmen, die weit über das Gelände trugen und bedauerten, dass das Konzert so schnell vorüber war. Bleibt zu hoffen, dass in diesem Jahr eine Wiederholung – vielleicht bei etwas freundlicherem Wetter – stattfinden kann.

UA-127247207-1