Philip De Roulet

Philip De Roulet

Philip De Roulet

Lyrischer Tenor

Philip de Roulet

Philip de Roulet, geboren in San Francisco, Kalifornien, ist ein leichter lyrischer Tenor, der 2017 zu Opera et Cetera kam.

Philip erwarb seinen Master an der University of Northern Colorado. Nach seinem Abschluss zog er nach Deutsch¬land, um hier weiter an seiner Stimme und Darstellungskunst zu arbeiten. Dabei profitiert er von der großen Erfahrung von Keith Ikaia-Purdy.

Seit seinem Umzug nach Deutschland hat er bei mehreren Produktionen mitgewirkt, darunter „Lohengrin“ in St. Gallen, „Die Hugenotten“ in Würzburg und „Al Fine del Mare“ in Konstanz und Venedig.

Philip ist sehr froh, ein Teil von Opera et Cetera zu sein. Regelmäßiges Feed¬back zu seiner Gesangstechnik und die Gelegenheiten, vor Publikum zu singen brin¬gen ihn künstlerisch voran.

Opera et cetera Gala

E-Mail Liste

Sie werden benachrichtigt: Neue Termine, Änderungen, spezielle Events etc.

Vielen Dank. Bitte E-Mail Adresse im Postfach bestätigen...